Über das N3tzwerk

Im Verein „N3tzwerk Zukunft der Industrie“ haben sich die Sozialpartner der Industrie zusammengeschlossen. Das N3tzwerk Zukunft der Industrie unterstützt, koordiniert und berät die inhaltlichen Ziele des Bündnisses für Industrie.

Mitglieder im „N3tzwerk Zukunft der Industrie“ sind die Gewerkschaften IG Metall, IG BAU und IG BCE sowie die Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände BDI, BAVC, BDA, DIHK, Gesamtmetall, HDB, VCI, VDA, VDMA, WV Stahl und ZVEI. 

Der Verein fördert den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft, Sozialpartner, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft, beispielsweise durch Forschungsprojekte, Erstellung von Studien, Veranstaltungen, Vorträgen und Tagungen.

Ein wichtiges Anliegen ist ein zivilgesellschaftlicher Diskurs mit Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen und Unternehmensverbänden, Betriebsräten, Gewerkschaften und Politik, um unsere starke Industrie in Deutschland und die internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie langfristig zu sichern.

2016 werden dazu viele Veranstaltungen stattfinden. Wenn sie sich daran beteiligen wollen oder weitere Informationen zum Verein wünschen, sich vernetzen möchten oder an einer Mitgliedschaft interessiert sind, wenden sie sich an:

N3tzwerk Zukunft der Industrie e.V.
Mauerstraße 83-84
10117 Berlin
Telefon: 030/516-95-6860
E-Mail: info@n3tzwerk.org
www.n3tzwerk.org