N3tzwerk baut ein virtuelles Haus mit Schülern und Lehrern

Im Rahmen des Projekts mit der Industrieinitiative Nord-Westfalen haben wir zusammen mit jungen Menschen die regionale Wertschöpfungsketten aufgezeigt und erarbeitet, welche Bedeutung Industrieunternehmen für den eigenen Alltag haben.

Im „Virtuellen Haus“ soll ferner eine Übersicht zu Ausbildungsberufen in der Heimatregion Nordwestfalen erstellt werden. Die Anforderungen an das „Virtuelle Haus“, technisch und pädagogisch wie gestalterisch wurden im Rahmen eines Design-Thinking Workshops mit Schülern und Lehrern der 7. und 8. Klassen der Gesamtschule in Ahaus entwickelt. Die IHK-Initiative In|DU|strie Nordwestfalen plant nunmehr eine App, die Schulen zur Verfügung gestellt werden kann.